Immoinvestments

5020 Salzburg, PALAIS FABER, Rainerstraße 4

ECKDATEN

INVESTMENT      
ideelle Anteile mit persönlicher Eintragung im Grundbuch

INVESTITIONSSUMME EIGENKAPITAL
ab € 120.000 € 35.000
(aufgeteilt auf 4 Jahre)

MEHRWERT  
herausragende Lage, langfristige indexierte Mietverträge

 
vorraussichtlicher Baubeginn geplante Fertigstellung
Frühjahr 2019 Mai 2021

Noch Fragen oder Interesse an einer persönlichen Vorstellung dieses ImmoInvestments?
Palais Faber - Barvariante
Palais Faber - Kreditvariante

IHRE MEHRWERTE im DETAIL

Eine Wertanlage mit Weitblick
Sie investieren bei diesem Projekt in eine Immobilie mit hoher Vermietungssicherheit, sehr guter Verkehrsanbindung und Infrastruktur. Durch eine umfassende Sanierung profitieren Sie als grundbücherlicher Eigentümer von stabilen Erträgen aus langfristigen Miet- und Pachtverträgen mit Top-Mietern.

  • Investition in Salzburger Top Lage direkt am Mirabellplatz
  • Sicherheit durch persönliche Grundbucheintragung
  • Vollvermietung bei Fertigstellung
  • Gesicherte Mieteinnahmen für mindestens 20 Jahre
  • Mietenabsicherung durch Bankgarantie über eine Jahresmiete
  • ca. 3% Mietertrag zzgl. Substanzwertsteigerung einer historischen Immobilie
  • Sorgenfreies Zusatzeinkommen für Sie und Ihre nachfolgende Generation durch gesicherte Mieteinnahmen
  • Inflationsschutz durch indexierte Mieten
  • Beschleunigte Abschreibung (1/15-AFA) für Baumaßnahmen nach Denkmalschutzgesetz

INVESTITIONSOBJEKT

Das Faberhaus - wertbeständig seit 1874.
Das Faberhaus wurden in den Jahren 1872 – 1874 als eines von nur zwei Palais in Salzburg nach Art der Wiener Ringstraße erbaut. Ab dem Jahr 2019 wird diese Immobilie der Königsklasse nach höchsten Qualitätsansprüchen generalsaniert.
Nach Fertigstellung wird an dieser Top-Adresse einer der Key Player der deutschen Hotellerie als langfristiger Mieterresidieren. Als ebenso langfristiger Mieter wird die Sparkassenfiliale im Faberhaus angesiedeltbleiben. Die Gelegenheit für eine wertgesicherte und nachhaltige Investition ist günstig und wird wahrscheinlich für viele Jahre auch die einzige in dieser Art sein.


LAGE & UMGEBUNG

Investieren in Bestlage

Barorockstadt, Mozart´s Geburtsstadt, Musikmetropole und viele Bezeichnungen mehr schenken der Hauptstadt am Nordrand der Alpen ihr unverkennbar charismatisches Gesicht.Salzburg symbolisiert mit seinen vielfältigen kulturellen und architektonischen Schätzen eine Weltstadt im Kleinformat – so besonders und einzigartig, dass sie bereits vor 20 Jahren in den elitären Reigen der UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen wurde. Die zauberhafte Kulisse der Altstadt, die durch die Salzach geteilt und durch zahlreiche sehenswerte Brücken wieder verbunden wird, vereint auf engstem Raum alle Baustile der unterschiedlichsten Epochen.

Das Palais Faber - direkt gegenüber vom Salzburger Kongresshaus und dem Schloss Mirabell – im Zentrum der Stadt gelegen, ist der perfekte Ausgangspunkt um alle Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Stadt fußläufig zu erreichen.

BAUHERRENMODELL - Begriffserklärung

Immobilie mit System
Ein Bauherrenmodell kann als ein Zusammenschluss von mehreren Investoren mit dem Ziel eine konkrete Immobilie gemeinsam
  • zu erwerben (persönlichen Besitz aufbauen)
  • umfassend zu sanieren (Werterhalt generieren
  • langfristig zu vermieten (eine Einkunftsquelle erschließen)
unter gleichzeitiger Inanspruchnahme steuerlicher Begünstigungen und auch der Ausnutzung von Förderungen definiert werden.

Vorteile des Bauherrenmodells
  • Immobilie – krisensichere Wertanlage
  • Sicherheit – persönliche Grundbucheintragung
  • Inflationsschutz - indexierte Mieteinnahmen
  • Zusatzeinkommen – arbeitsfreie, solide Einnahmen
  • Zeitersparnis - durch professionelles Immobilienmanagement, das Verwalten und Bewirtschaften der Immobilie erfolgt von Fachleuten
  • beschleunigte Abschreibung – Reduktion der Einkommenssteuer über 15 Jahre
  • Förderungen – unabhängig vom persönlichen Einkommen
  • Sofortabschreibung der Werbungskosten
  • Risikominimierung - gemeinsame Vermietung (Mietenpool)
  • geringer Eigenkapitaleinsatz
  • Berechtigung zum Vorsteuerabzug

Mögliche Risiken
  • Änderung Gesetzeslage
  • Änderung der Förderrichtlinien
  • Bekannte Immobilienspezifische Risiken (z.B.: Vermietungsrisiko)
  • Baurisiken (z.B. Verzögerungen, Baukosten)
  • Finanzierungsrisiken (z.B. Änderung Zinssatz)
  • Steuerliche Risiken (z.B. Verschiebung Werbungskosten)

Für Sie geeignet?
Es ist nicht jeder für die Investition in ein Bauherrenmodell geeignet. Aufgrund der steuerlichen Rahmenbedingungen und der Langfristigkeit bei Immobilieninvestitionen kommen vor allem Investoren in Frage, die den folgenden Kriterien entsprechen:

Finanzierungsvariante
  • Lebensalter bis ca. 55 Jahre
  • steuerpflichtiges Jahreseinkommen ab ca. € 65.000,-
Barvariante – sofortiger Genuss des steueroptimierten, arbeitsfreien Einkommens
  • in jedem Lebensalter möglich
  • keine Einkommenskriterien

weiterführende INFORMATIONEN/DOWNLOADS

 


Zurück zur Übersicht