Immoinvestments

GEISELBERG WOHNEN³

ECKDATEN

INVESTMENT    
ideelle Anteile mit persönlicher Eintragung im Grundbuch

INVESTITIONSSUMME EIGENKAPITAL
ab € 115.200


€ 32.400
(aufgeteilt auf 4 Jahre)

MEHRWERT  
Förderungen vom Land Wien (Landesdarlehen und Annuitätenzuschüsse), Reduktion der Einkommenssteuer über 15 Jahre, Mietenpool

voraussichtlicher Baubeginn geplante Fertigstellung
Frühjahr 2019 September 2021

Noch Fragen oder Interesse an einer persönlichen Vorstellung dieses ImmoInvestments?
Kurzdoku Geiselberg - Barvariante
Kurzdoku Geiselberg - Kreditvariante

IHRE MEHRWERTE im DETAIL

ImmoInvestment mit Potential
Nach einer umfangreichen Sanierung bietet GEISELBERG WOHNEN³ Singles und Familien ein modernes Wohnobjekt in optimaler Lage. Schnell und komfortabel erreicht man das Zentrum, den Flughafen und die umliegenden Grün- und Freizeitoasen.
  • Sicherheit durch persönliche Grundbucheintragung
  • Förderungen vom Land Wien
    • Annuitätenzuschüsse € 3,30/m² Wohnnutzfläche
    • Förderdarlehen mit 1% Fixzinssatz
  • Vermietungsvorteil aufgrund günstiger Mieten
  • Reduktion der Einkommenssteuer über 15 Jahre aufgrund beschleunigter Abschreibung
  • ca. 3,7% Mietertrag nach Steuern zzgl. Substanzwertsteigerung einer Immobilie mit Potential
  • Arbeits- und sorgenfreies Zusatzeinkommen für Sie und Ihre nachfolgende Generation
  • Standort im Bezirk mit dem prozentual höchsten Bevölkerungswachstum  
  • All inklusive Paket der ifa AG
  • 40jährige Erfahrung des Projektanten


INVESTITIONSOBJEKT

GeiselbergWohnen³ - aus alt mach neu
Auf dem ehemaligen Fabriksgelände der Firma Bossard entsteht ab November 2019 ein modernes Wohnobjekt bestehend aus drei Gebäuden - GEISELBERG WOHNEN³, mit Platz für 132 Wohneinheiten in single- und familienfreundlichen Größen von 40 m² bis 83 m².

Attraktives und leistbares Wohnen gehört zu einem der elementarsten Bestandteile eines guten Lebens. Die ifa AG widmet sich seit Jahrzehnten dieser wichtigen Thematik und erfüllt diese Bedürfnisse optimal durch den Einsatz modernster Materialien, der Planung von alltagstauglichen Grundrissen und einer energieeffizienten Bauweise.


LAGE & UMGEBUNG

Investieren in eine aufstrebende Lage

Viele Wege führen nach Simmering und von dort in zahlreiche wichtige Gebiete Wiens. Simmering entwickelte sich zu einem begehrten und aufstrebenden Wohnbezirk, der gerade durch seine vielfältige Verkehrsanbindung von Menschen bevorzugt wird, die gerne in zentraler Lage wohnen als auch arbeiten und bester Infrastruktur profitieren möchten.

Nähert man sich auf einer der vielen Verkehrsanbindungen dem 11. Bezirk, so thronen schon von Weitem die imposanten Wahrzeichen von Simmering – die Gasometer. Ehemalige Gasbehälter, die 2001 umfangreich revitalisiert wurden und seit 2013 nicht nur mehr ein Treffpunkt für Unterhaltung und Wohnen sind, sondern mit namhaften Tanz- und Musikausbildungsstätten erblühten.

Das Umfeld
Nur wenige hundert Meter vom Objekt befindet sich der rund 43.000 m² große Herderpark, eine Grünanlage mit Spielplätzen, einem Familienbad und einer farbenprächtigen Bepflanzung. Ausgezeichnete Verkehrsanbindungen gewährleisten die nahegelegene Haltestelle der Stadtbahn (1 Minute Gehzeit) und die U3-Haltestelle Enkplatz. Die wenige Autominuten entfernte Anbindung an die A23 Südosttangente bietet eine perfekte Infrastruktur nach Südwesten, Osten und Norden. Schulen, Kindergärten und Nahversorger in unmittelbarem Umfeld helfen den Bewohnern den Alltag bequem und zeitnah abzuwickeln.

BAUHERRENMODELL - Begriffserklärung

Immobilie mit System
Ein Bauherrenmodell kann als ein Zusammenschluss von mehreren Investoren mit dem Ziel eine konkrete Immobilie gemeinsam
  • zu erwerben (persönlichen Besitz aufbauen)
  • umfassend zu sanieren (Werterhalt generieren
  • langfristig zu vermieten (eine Einkunftsquelle erschließen)
unter gleichzeitiger Inanspruchnahme steuerlicher Begünstigungen und auch der Ausnutzung von Förderungen definiert werden.

Vorteile des Bauherrenmodells
  • Immobilie – krisensichere Wertanlage
  • Sicherheit – persönliche Grundbucheintragung
  • Inflationsschutz - indexierte Mieteinnahmen
  • Zusatzeinkommen – arbeitsfreie, solide Einnahmen
  • Zeitersparnis - durch professionelles Immobilienmanagement, das Verwalten und Bewirtschaften der Immobilie erfolgt von Fachleuten
  • beschleunigte Abschreibung – Reduktion der Einkommenssteuer über 15 Jahre
  • Förderungen – unabhängig vom persönlichen Einkommen
  • Sofortabschreibung der Werbungskosten
  • Risikominimierung - gemeinsame Vermietung (Mietenpool)
  • geringer Eigenkapitaleinsatz
  • Berechtigung zum Vorsteuerabzug

Mögliche Risiken
  • Änderung Gesetzeslage
  • Änderung der Förderrichtlinien
  • Bekannte Immobilienspezifische Risiken (z.B.: Vermietungsrisiko)
  • Baurisiken (z.B. Verzögerungen, Baukosten)
  • Finanzierungsrisiken (z.B. Änderung Zinssatz)
  • Steuerliche Risiken (z.B. Verschiebung Werbungskosten)

Für Sie geeignet?
Es ist nicht jeder für die Investition in ein Bauherrenmodell geeignet. Aufgrund der steuerlichen Rahmenbedingungen und der Langfristigkeit bei Immobilieninvestitionen kommen vor allem Investoren in Frage, die den folgenden Kriterien entsprechen:

Finanzierungsvariante
  • Lebensalter bis ca. 55 Jahre
  • steuerpflichtiges Jahreseinkommen ab ca. € 65.000,-
Barvariante – sofortiger Genuss des steueroptimierten, arbeitsfreien Einkommens
  • in jedem Lebensalter möglich
  • keine Einkommenskriterien

weiterführende INFORMATIONEN/DOWNLOADS

 


Zurück zur Übersicht