Immoinvestments

1100 Wien - NEUBAUHERRENMODELL, Buchengasse 58/Waldgasse 36

ECKDATEN

INVESTMENT      
steuer- und ertragsoptimierte KG-Beteiligung

INVESTITIONSSUMME EIGENKAPITAL
ab € 132.500 € 42.000
(aufgeteilt auf 4 Jahre)

MEHRWERT  
Steueroptimiertes Immobilieninvestment im 10. Wiener Bezirk mit optimaler Infrastruktur.

 
vorraussichtlicher Baubeginn geplante Fertigstellung
Sommer 2020 Frühjahr 2022

Noch Fragen oder Interesse an einer persönlichen Vorstellung dieses ImmoInvestments?

Palais Faber - Barvariante
Palais Faber - Kreditvariante

IHRE MEHRWERTE im DETAIL

Eine Immobilieninvestition mit optimaler Infrastruktur
Dieses Projekt zeichnet sich vor allem durch die sehr gute Infrastruktur, den geplanten Förderungen und der steuerlichen Optimierung (verkürzte Abschreibung auf 15 Jahre) aus. Aufgrund der sehr guten Lage in einem überdurchschnittlich wachsenden Bezirk besteht eine langfristig ausgezeichnete Vermietungssituation.

  • Investition in sehr guter Lage im 10. Wiener Bezirk
  • Sicherheit durch persönliche Firmenbucheintragung
  • Risikostreuung durch Mietenpool (kein Einzelvermietungsrisiko)
  • Inflationsschutz durch indexierte Mieten
  • Abschreibungen von Aufwendungen führen zu sofortigen Steuerbegünstigungen und reduzieren Ihren tatsächlichen Eigenaufwand
  • anstelle der üblichen Normalabschreibung auf 67 Jahre (1,5% p.a.) wird eine beschleunigte Abschreibung auf 15 Jahre (6,7% p.a.) beansprucht. Diese führt zu einem rund 100% höheren Nettoertrag während der Begünstigungsphase.
  • gefördertes Landesdarlehen

INVESTITIONSOBJEKT

Das Objekt befindet sich in ausgezeichneter Lage im 10. Wiener Bezirk. Die vorhandenen Altliegenschaft wird abgerissen und es entsteht ein Neubau mit:
  • 2.704m² ertragsbewerteter Nutzfläche
  • 43 top ausgestattete Wohnungen (von 30 m² bis 84 m²)
  • 9 Garagenplätzen
Der voraussichtliche Baubeginn wird im Sommer 2020 sein. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 geplant.


LAGE & UMGEBUNG




1 Minute / Straßenbahnhaltestelle, Bushaltestelle
2 Minuten / Amalienbad
3 Minuten / U1 Reumannplatz, Fußgängerzone Favoriten
10 Minuten / Hauptbahnhof

Der 10. Wiener Gemeindebezirk verzeichnet einen überdurchschnittlichen hohen Bevölkerungszuwachs: zwischen 2010 und 2018 sind über 23.300 Personen in diesen Bezirk zugezogen.
Neben perfekter Infrastruktur – besonders nennenswert sind hier der neue Hauptbahnhof als Knotenpunkt für den öffentlichen Verkehr und die kürzlich fertigstellte Verlängerung der U-Bahn-Linie 1 in Richtung Süden – kann der sechstgrößte Wiener Bezirk auch durch den hohen Anteil an Grünflächen punkten.

BAUHERRENMODELL - Begriffserklärung

Immobilie mit System
Ein Bauherrenmodell kann als ein Zusammenschluss von mehreren Investoren mit dem Ziel eine konkrete Immobilie gemeinsam
  • zu erwerben (persönlichen Besitz aufbauen)
  • umfassend zu sanieren (Werterhalt generieren)
  • langfristig zu vermieten (eine Einkunftsquelle erschließen)
unter gleichzeitiger Inanspruchnahme steuerlicher Begünstigungen und auch der Ausnutzung von Förderungen definiert werden.

Vorteile des Bauherrenmodells
  • Immobilie – krisensichere Wertanlage
  • Sicherheit – persönliche Grundbucheintragung
  • Inflationsschutz - indexierte Mieteinnahmen
  • Zusatzeinkommen – arbeitsfreie, solide Einnahmen
  • Zeitersparnis - durch professionelles Immobilienmanagement, das Verwalten und Bewirtschaften der Immobilie erfolgt von Fachleuten
  • beschleunigte Abschreibung – Reduktion der Einkommenssteuer über 15 Jahre
  • Förderungen – unabhängig vom persönlichen Einkommen
  • Sofortabschreibung der Werbungskosten
  • Risikominimierung - gemeinsame Vermietung (Mietenpool)
  • geringer Eigenkapitaleinsatz
  • Berechtigung zum Vorsteuerabzug

Mögliche Risiken
  • Änderung Gesetzeslage
  • Änderung der Förderrichtlinien
  • Bekannte immobilienspezifische Risiken (z.B.: Vermietungsrisiko)
  • Baurisiken (z.B. Verzögerungen, Baukosten)
  • Finanzierungsrisiken (z.B. Änderung Zinssatz)
  • Steuerliche Risiken (z.B. Verschiebung Werbungskosten)

Für Sie geeignet?
Es ist nicht jeder für die Investition in ein Bauherrenmodell geeignet. Aufgrund der steuerlichen Rahmenbedingungen und der Langfristigkeit bei Immobilieninvestitionen kommen vor allem Investoren in Frage, die den folgenden Kriterien entsprechen:

Finanzierungsvariante
  • Lebensalter bis ca. 55 Jahre
  • steuerpflichtiges Jahreseinkommen ab ca. € 65.000,-
Barvariante – sofortiger Genuss des steueroptimierten, arbeitsfreien Einkommens
  • in jedem Lebensalter möglich

weiterführende INFORMATIONEN/DOWNLOADS

Noch Fragen oder Interesse an einer persönlichen Vorstellung dieses ImmoInvestments?
Jetzt Anfrage senden oder direkt anrufen

 


Zurück zur Übersicht